News Feed Item

Sabio erweitert sein Workforce Optimisation-Potenzial durch die Übernahme von Callware

Die Sabio Group hat die Übernahme von Callware bekannt gegeben. Callware ist Spaniens führendem Anbieter und Spezialisten für Lösungen im Bereich Workforce Optimisation (WFO), Unified Communications und Cloud-Kontaktzentren und unterhält Niederlassungen in Spanien und Mexiko. Diese Übernahme stärkt die inländische Präsenz der Sabio Group und etabliert sie als unabhängigen Spezialisten für Kontaktzentren in Spanien.

Die Integration von Callware in die Sabio Group bestätigt Sabio als führenden, unabhängigen Anbieter hochentwickelter Workforce Optimisation-Lösungen und Unternehmensberater. Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt auf der Anwendung von Sprachanalytik sowie Lösungen zur Optimierung von Mitarbeitermanagement und Kundenerfahrungen. Durch die Kombination dieser Fachrichtungen ist die Sabio Group in der Lage, Kunden in allen geografischen Regionen Mehrwert zu bieten.

Die Übernahme folgt auf die ursprüngliche strategische Investition von Horizon Capital in Sabio im Jahr 2016. Sie ist Teil von Horizon Capitals kontinuierlichem Expansionsplan zur Erweiterung des Lösungsportfolios und der geografischen Abdeckung des Unternehmens. Bis jetzt zählen dazu der Erwerb des SaaS-Lösungsanbieters Rapport im März 2017, von DatapointEurope – einem der führenden europäischen Anbieter von Technologie für Kontaktzentren – im Juli 2017, des Experten für Kundeninformationen und Kontaktzentren-Benchmarking Bright UK im März 2018 sowie des führenden, in Singapur ansässigen Anbieters innovativer Virtual Assistant-Lösungen, flexAnswer Solutions, im Dezember 2018.

„Wir bei Sabio wissen, dass engagierte Mitarbeiter und effektive Workforce Optimisation-Prozesse grundlegende Voraussetzungen sind, damit Unternehmen exzellente Kundenerfahrungen liefern können“, kommentierte Andy Roberts, CEO der Sabio Group. „Workforce Optimisation ist nach wie vor ein wichtiger Investitionsbereich für Unternehmen, die eine Differenzierung der Kundenerfahrungen durch Kundenbindung erreichen wollen. Die Übernahme von Callware ist ein kluger Schachzug, denn er trägt dazu bei, unsere globalen WFO-Aktivitäten zu skalieren, und etabliert Sabio als führenden Partner von Verint in Europa.“

„Neben der Integration von wichtigen Kunden wie Atento, Banco Sabadell, BBVA, Orange und Securitas stärkt diese Übernahme erheblich die Fähigkeit von Sabio, unserem gemeinsamen Kundenkreis in Spanien ein größeres Spektrum an Kompetenzen zu bieten“, fuhr Roberts fort. „Da Callware auch in Mexiko etabliert ist, können wir dort unser Engagement in der Intelligent Communications Alliance (ICA) in Mittel- und Südamerika ausbauen und BellTech, unserem Partner vor Ort, hochspezifische WFO- und Analytikkompetenzen bieten.“

„Callware bietet der Sabio Group nachweisliche Erfolge in der Workforce Optimierung, unterstützt durch umfassende Kenntnisse in Schlüsseldisziplinen wie beispielsweise der Sprachanalyse“, ergänzte Santiago Martinez, CEO von Callware. „Durch den Zusammenschluss mit Sabio erhält Callware außerdem eine starke Plattform, um unser Angebot für Geschäftstransformation zu erweitern und mithilfe des wachsenden Kundenerlebnisportfolios, einschließlich der Voice of the Customer und Virtual Assistant-Lösungen, wesentliche Herausforderungen der digitalen Transformation zu meistern.“

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.